Zum Hauptinhalt springen

Mitgliederversammlung 2022

Die Mitgliederversammlung der BzVgg Zwickau fand am 12. März 2022 pandemiebedingt als Online-Veranstaltung statt. Die Einladungslinks konnten an alle 22 Mitglieder versandt werden, die eine E-Mail Adresse hinterlegt hatten. An der Mitgliederversammlung nahmen 6 Mitglieder teil. Auch der für die Schiedspersonen des Amtsgerichtes Zwickau zuständige stellv. Vorsitzende Richter Herr Müller nahm an der Mitgliederversammlung teil. In seinem Grußwort an die Friedensrichterinnen und Friedensrichter der BzVgg Zwickau dankte er ihnen für ihr Ehrenamt und ihren Einsatz für ein friedliches nachbarschaftliches Zusammenleben. Im Anschluss daran berichtete der Vorsitzende Herr Wagner über wichtige Ereignisse aus dem Jahr 2022, wobei er Informationen zur Bundesvertreterversammlung vom September 2021 und den dort gefassten Beschlüssen bekannt gegeben hat. Weiterhin gab er Informationen zur Anzahl der Schiedspersonen und Mitglieder in der BzVgg Zwickau. Die Mitgliederzahl hat sich seit der Neuwahl des Vorstandes im Jahr 2020 von 9 auf 25 Mitglieder erhöht. Auch die Vorteile einer Mitgliedschaft für die Schiedspersonen und für die Städte und Gemeinden wurden benannt. Ein weiterer Tagesordnungspunkt betraf Veränderungen im Vorstand. Sie wurden von der Mitgliederversammlung bestätigt. Weitere Informationen gab es zum Seminarangebot des BDS und der LV Sachsen für 2022. Angeregt wurde für die BzVgg Zwickau die Einrichtung eines Stammtisches. Die nächste Mitgliederversammlung wird am 12. November 2022 10:00 Uhr stattfinden. Dazu werden auch alle Nichtmitglieder eingeladen. Nach Möglichkeit als Präsenzveranstaltung. 

Wagner Vorsitzender BzVgg Zwickau